Download e-book for iPad: Soziale Marktwirtschaft: Das „Soziale“ der „Sozialen by Alona Gordeew

By Alona Gordeew

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, notice: 2,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Die „Soziale Marktwirtschaft“ wird in der Öffentlichkeit als das Erfolgskonzept der Deutschen Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg gelobt: Ihr haben die Deutschen das Wirtschaftswunder und die sozialen Errungenschaften dieser Zeit zu verdanken. Damit wird die Erfolgsgeschichte der „Sozialen Marktwirtschaft“ als eine spezifisch deutsche Errungenschaft gefeiert. Diese Überzeugung geht sogar so weit, dass immer wieder auf das Erfolgskonzept der 1950er Jahre verwiesen wird, wenn gegenwärtige wirtschaftliche Probleme diskutiert werden. Selbst außerhalb der deutschen Grenzen wird die „Soziale Marktwirtschaft“ als Formel für „sozialen“ wirtschaftlichen Aufschwung empfohlen – z.B. als die osteuropäischen Staaten Anfang der 1990er Jahre sich der Marktwirtschaft zuwandten. Dass dieses vermeintliche Erfolgskonzept der Deutschen Wirtschaftsordnung in so hohem Maße gelobt wird, setzt jedoch voraus, dass die Entwicklung Westdeutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg außergewöhnlich gewesen sein muss, dass andere Staaten keine vergleichbaren Prozesse vollzogen haben und dass in Deutschland die Marktwirtschaft „sozialer" umgesetzt wurde als anderswo.
Die vorliegende Hausarbeit soll beweisen, dass die „Soziale Marktwirtschaft“ eine geniale Leerformel ist, da das Attribut „Sozial“ nichts weiter als eine Notwendigkeit der historischen Umstände in Deutschland war.

Show description

Read Online or Download Soziale Marktwirtschaft: Das „Soziale“ der „Sozialen Marktwirtschaft“: Nichts weiter als eine geniale Leerformel (German Edition) PDF

Best history in german books

New PDF release: Christus segnet Kaiser Otto II. und Kaiserin Theophanu: Ein

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie), Veranstaltung: Zur Sichtbarkeit der Macht. Herrscherbilder im Mittelalter, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bilder sind besetzt mit Zeichen.

Download PDF by Hermann Sievers: Die Wahl Rudolfs von Habsburg zum römisch-deutschen König im

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Erbrecht, Wahlrecht, Gottesgnadentum - Die Königserhebungen im Mittelalter (8. Jh. -1519), Sprache: Deutsch, summary: Die Wahl Rudolfs von Habsburg zum römisch-deutschen König am 1.

Download e-book for kindle: Die königlich sächsische Infanterie (III): Die Fahnen der by Jörg Titze

Über die sächsischen Infanteriefahnen im Zeitraum 1810 – 1815 ist bisher viel spekuliert worden. Dieses Heft gibt an Hand von Originalfahnen und Fotos von Originalfahnen einen Überblick über Aussehen und Maße sowie alle 12 Bordürenmuster der Fahnen M1807/1811. Nach einer Zusammenfassung des aktuellen Wissensstandes von Andalenko über Heckel / Hottenroth bis Kelterborn wird unter Nutzung der Akten im Hauptstaatsarchiv Dresden nachgewiesen, welches Regiment 1811 welche Fahne erhielt, welche Fahnen 1812/13 verloren gingen und wann welcher Ersatz geleistet wurde.

Download PDF by Arno Strohmeyer,Volker Reinhardt: Die Habsburger Reiche 1555-1740: Herrschaft - Gesellschaft -

Eine Dynastie – zwei Reiche: Nach der Abdankung Kaiser Karls V. teilten sich die Habsbur-ger in eine spanische und eine österreichische Linie. Arno Strohmeyer verfolgt die Geschichte beider Herrscherhäuser bis zum Ende der spanischen Linie 1700 und dem Aussterben des österreichischen Zweiges im Mannesstamm 1740.

Extra info for Soziale Marktwirtschaft: Das „Soziale“ der „Sozialen Marktwirtschaft“: Nichts weiter als eine geniale Leerformel (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Soziale Marktwirtschaft: Das „Soziale“ der „Sozialen Marktwirtschaft“: Nichts weiter als eine geniale Leerformel (German Edition) by Alona Gordeew


by George
4.4

Rated 4.26 of 5 – based on 35 votes