Download PDF by Christoph Wagenseil: Der Skandal als politisches Phänomen (German Edition)

By Christoph Wagenseil

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,7, Philipps-Universität Marburg (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Spiegel-Affäre, Sprache: Deutsch, summary: Die Zeitschrift „Auf dem Wege zur Zivilgesellschaft – 50 Jahre Bundesrepublik“ enthielt in ihrer Ausgabe 3/1999 einen Aufsatz von Jürgen Appel1 über die Rolle der „Massenmedien in der Zivilgesellschaft“. Der Abteilungsleiter im Fernsehen des Südwest-Rundfunks reflektiert das „Beispiel Deutschland“ anhand von insbesondere zwei Fallanalysen, nämlich der „Spiegel-Affäre“ als Bewährungsprobe für Demokratie und Rechtsstaat einerseits und dem Phänomen der Meinungsmonopolisierung durch die Springerpresse andererseits. Appels Credo ist entsprechend seiner place als Vertreter der Medienmacht „Fernsehen“ eher optimistisch – so wird der Ausgang der Spiegel-Affäre mit dem „Ende vom Lied“, d.h. dem Ende der politischen Karriere Franz Josef Strauß’ als Verteidigungsminister, als Sieg des „Sturmgeschütz[es] der Demokratie“ gedeutet, wie Herausgeber Rudolf Augstein die Aufgabe seines „Spiegels“ einmal bezeichnete.
Doch schließlich leitet der Autor über zu einem Fazit mit dem Titel „Die Gefahren des Fernsehens“, welches durch das einleitende Strukturelement „Trotz alledem:“ in gewisser Weise losgelöst von allem Vorherigen erscheint. Der dem Wettbewerb liberal überlassene Auswahlprozeß der kommerziellen Medien führe als „Kampf um die Quote“ zur „Verflachung des Programms“. Diese those kann Appel aber offenbar bloß mit moralischen Empörungen über sexuelle Perversionen und Gewalt im Quoten-TV sowie apokalyptischen Zitaten von Roman Herzog („flächendeckende[.] Volksverdummung“) und Neil Postman („rapider Verfall der menschlichen Urteilskraft“) untermauern.
„Skandalöses“ im weitesten Sinne des Wortes begegnet zunächst auf beiden Seiten der Kluft – Spiegel-Affäre und Springerpresse hier, „Unterhaltungsindustrie“ als demokratiegefährliches „Zerstreuungsgeschäft“ mit quotengünstigen Skandalen dort.
Doch auf diese Weise von „Skandalen“ zu reden, bietet wenig Analysepotential, den Skandal als politisches Phänomen zu begreifen noch einen politischen Skandal genau eingrenzen zu können. Im folgenden soll nun eine – eher soziologische als politologische – Definition dargebracht und untersucht werden, die versucht, das Phänomen des politischen Skandals für die Forschung zu operationalisieren. Gegen Ende soll dann versucht werden, Stärken und Schwächen dieses Ansatzes, den Dirk Käsler als Grundlagenkapitel „Der Skandal als Politisches Theater“ seinem Buch „Der politische Skandal - zur symbolischen und dramaturgischen Qualität von Politik“ voranstellt, herauszuarbeiten.

Show description

Read or Download Der Skandal als politisches Phänomen (German Edition) PDF

Best ideologies books

Paul Gilbert's Terrorism, Security and Nationality: An Introductory Study PDF

Terrorism, protection and Nationality exhibits how the tips and methods of political philosophy could be utilized to the sensible difficulties of terrorism, country violence and nationwide id. In doing so it clarifies quite a lot of matters in utilized political philosophy together with ethics of battle; theories of nation and kingdom; the connection among groups and nationalisms; human rightss and nationwide safeguard.

The Power of Ideology: From the Roman Empire to Al-Qaeda by Alex Roberto Hybel PDF

Because the Roman Empire, leaders have used ideology to arrange the loads and instil among them a typical awareness, and both to overcome, assimilate, or repel substitute ideologies. Ideology has been used to aid create, shield, extend, or tear down political groups, states, empires, and neighborhood or international structures.

Get The State We're In: Reflecting on Democracy's Troubles (WYSE PDF

What makes humans lose religion in democratic statecraft? The query turns out an pressing one. within the first a long time of the twenty-first century, voters the world over have grown more and more dissatisfied with what was a loved excellent. taking off an unique theoretical version that explores the kinfolk among democracy, subjectivity and sociality, and exploring its relevance to nations starting from Kenya to Peru, The nation we are In is a must-read for all political theorists, students of democracy, and readers involved for the way forward for the democratic perfect.

Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit: Festschrift für - download pdf or read online

Der begriffliche Dreiklang Demokratie, Diktatur und Gerechtigkeit benennt zentrale, miteinander verknüpfte politikwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Themen des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Band bietet aus normativer, theoretischer und empirischer Perspektive cutting edge Fragestellungen und Erkenntnisse zu den unterschiedlichen Facetten dieser Trias.

Extra resources for Der Skandal als politisches Phänomen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Skandal als politisches Phänomen (German Edition) by Christoph Wagenseil


by Donald
4.3

Rated 4.62 of 5 – based on 8 votes