Martin Exner's Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) von 2006 als PDF

By Martin Exner

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, word: 2,00, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Personalmanagement, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach heftigen Protesten aus der Wirtschaft hat der Gesetzgeber ernst gemacht. Am 18.8.2006 trat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, welches auch oft noch unter dem Namen „Antidiskriminierungsgesetz“ bekannt ist, in Kraft. Aufbauend auf vier EU-Richtlinien wird durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, kurz AGG, ein umfassender Diskriminierungsschutz geschaffen. Die bisherigen Benachteiligungsverbote wegen des Geschlechts, gem. §§ 611a, b und 612 Abs. three BGB, und wegen einer Schwerbehinderung, gem. §81 Abs. 2 SGB IX, werden um die Merkmale der Rasse und ethnischen Herkunft, modify, faith und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Identität erweitert. Der Gesetzgeber tat sich allerdings sehr schwer damit, das Gesetz in die Tat umzusetzen. Ursprünglich sollte das Gesetz einige Jahre früher in Kraft treten. Aber die Regierungsparteien konnten sich nicht darüber einigen, ob lediglich die EU-Vorgaben umgesetzt werden sollen oder ob guy den Diskriminierungsschutz noch erweitern sollte.

Das Gesetz enthält zahlreiche neue Regelungen, die auf den ersten Blick recht harmlos klingen. Allerdings drohen empfindliche Schadensersatz- und Entschädigungszahlungen, wenn der Arbeitgeber seinen Pflichten nach dem AGG nicht nachkommt und den Betriebsablauf diskriminierungsfrei gestaltet. Dadurch kommt ggf. ein erheblicher Mehraufwand auf die Arbeitgeber in Deutschland zu.

Show description

Read or Download Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) von 2006 als Diskriminierungsschutz im Arbeitsumfeld (German Edition) PDF

Best business law books

Get Stay Out Of Trouble In California: A Doctor's Guide to PDF

Time and again the toughest a part of operating a certified place of work isn't really treating sufferers yet dealing with the staff. This publication acts as a advisor in the course of the likely advanced means of being an enterprise. themes coated diversity from interviewing potential applicants, classifying self sufficient contractors, facing maternity and different leaves of absence.

Download e-book for kindle: High Court Case Summaries on Business Associations, Keyed to by Publishers Editorial Staff

This name includes briefs for every significant case in Klein's casebook on enterprise institutions. The briefs current the fundamental evidence, factor, choice, and reason for every case in a transparent, concise demeanour. whereas ready briefs can by no means alternative for the perception received by way of truly analyzing a case, those briefs may also help readers determine, comprehend, and take up the center wisdom from every one case.

Direito e Mercado Vol.02: Temas de Direito Bancário Penal e - download pdf or read online

Desde a motivação por uma linha de pesquisa com vertente de temas de direito bancário penal e trabalhista neste segundo quantity, pulsava a vontade de organizar esta obra coletiva com os colegas advogados do Banco do Brasil S/A. Trata-se de legítima manifestação jurídica que reúne a experiência e o conhecimento dos operadores do direito que atuam, atualmente no Estado do Rio Grande do Sul.

New PDF release: The Impact of Cartels on National Economy and

The book provides theoretical and empirical learn at the built-in evaluation of cartels’ results on nationwide economies. The empirical research relies on three instances in Lithuania, a rustic selected since it corresponds to the gains of a small economic climate with a constructing tradition of pageant.

Extra info for Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) von 2006 als Diskriminierungsschutz im Arbeitsumfeld (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) von 2006 als Diskriminierungsschutz im Arbeitsumfeld (German Edition) by Martin Exner


by Mark
4.1

Rated 4.27 of 5 – based on 32 votes