Alexander Gruber's Beckmessers Leberbaum: Noch mehr Beiträge zur theatralischen PDF

By Alexander Gruber

Endgültigkeiten im Theater - es gibt sie nicht, guy magazine sie noch so oft ausrufen. Selbst Aristoteles, der dies eigenartige Wesen Theater kühlen Blicks in seiner ‚Poetik’ untersucht hat, ist es nicht gelungen, es in keeping with definitionem fest zu stellen - worüber eben ein Beitrag im jetzt vorliegenden neuen Band versucht, Auskunft zu geben. Das Theater der Antike ist allerdings geschliffen und stark genug, unserer eigenen Zeit den Spiegel vorzuhalten, sodass ihr Gesicht erkennbar wird: sei es die "Medea" des Euripides, seien es die thebanischen Tragödien des Aischylos und Sophokles. Ihre Kraft der Prägung und Entfaltung haben sie durch wechselnde Epochen der Geistesgeschichte immer wieder bewiesen, auch wenn in Georg Heyms Dramen und Entwürfen Tendenzen einer neuen Zeit fassbar werden.

Kein Wunder additionally, dass Alexander Gruber seiner theatralischen Denklust weiterhin frönt und sich sogar auf das Glatteis einer Wagner-Oper begibt - woher der Titel dieses neuen Bandes rührt.

Doch zuvor wird Lessing, der zugleich Bescheidene und Geistesmächtige, in den Blick gefasst, Halévys "Jüdin" kommentiert und die schwarze Komödie "Arsen und Spitzenhäubchen" vergnüglich gemustert.

Show description

Read or Download Beckmessers Leberbaum: Noch mehr Beiträge zur theatralischen Denklust (German Edition) PDF

Similar essays books

Michael Perry's From the Top: Brief Transmissions from Tent Show Radio PDF

“Bottom line is, I’m the type of man who’s satisfied to visit the opera, yet I should still wish to be allowed to put on steel-toed boots with my night go well with. i admire to learn Harper’s with a chaser of Varmint Hunter journal. perhaps that’s why I take pleasure in an excellent exhibit lower than canvas. the following we sit down, brain-deep in arts and tradition, yet we’re additionally simply humans striking out in a tent, a few of us donning boots, some of us donning Birkenstocks, yet better of all we’re respiring loose clean air jam-packed with tune.

New PDF release: Die Kapelle des Satans: Neue Beiträge zur theatralischen

Gäbe es den Herrn der Hölle, oder glaubten wir an ihn wie die Puritaner zu der Zeit Elizabeths I. , wir müssten dem Titel, Theater sei die 'Kapelle des Satans', recht geben. Denn Theater will vor keinen Schranken Halt machen, auch nicht den heiligen, will in alle severe gehen, will Seelen aufkratzen und besänftigen, entzünden und löschen zugleich.

Read e-book online Essays and Poems of Emerson PDF

Not like another reproductions of vintage texts (1) we haven't used OCR(Optical personality Recognition), as this ends up in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are pictures corresponding to snap shots, maps, sketches and so on we've endeavoured to maintain the standard of those pictures, so that they signify appropriately the unique artefact.

Il se passe quelque chose (Hors collection) (French Edition) by Jérôme Ferrari PDF

"Depuis l’attentat contre Charlie Hebdo, nous vivons dans une atmosphere détestable que l. a. classe politique, par cynisme ou par easy bêtise, a contribué à rendre plus détestable encore en favorisant ce que Spinoza appelle les passions tristes – l. a. jalousie, le ressentiment et, surtout, los angeles peur. Le pouvoir de ces passions est terrifiant.

Additional resources for Beckmessers Leberbaum: Noch mehr Beiträge zur theatralischen Denklust (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Beckmessers Leberbaum: Noch mehr Beiträge zur theatralischen Denklust (German Edition) by Alexander Gruber


by Kevin
4.5

Rated 4.16 of 5 – based on 26 votes